Archivierter Artikel vom 15.04.2020, 06:10 Uhr
Plus
Elgendorf

Gegen Lagerkoller: Elgendorfer Hobbybastler entwickelt eigene Spiele

Die Corona-Pandemie hat die Gesellschaft – ja die ganze Welt – in wenigen Wochen buchstäblich auf den Kopf gestellt. Nichts läuft mehr in den gewohnten Bahnen. Ausgehbeschränkungen zwingen die Menschen in Quarantäne oder weisen sie zumindest in häusliche Schranken. Bei geschlossenen Schulen und Kindergärten wächst die Familie ganz eng zusammen, und bei den eingeschränkten Aktivitäten mangelt es schnell an Abwechslung. Für Kurzweil im kommunikativen Miteinander könnte die Spielwerkstatt von Rainer Kliebhan in Elgendorf sorgen, denn der 66-Jährige fertigt seit einigen Jahren als Hobby Spiele, die nicht nur den Spieltrieb herausfordern, sondern auch eine lange Tradition haben.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 3 Minuten