Archivierter Artikel vom 02.06.2017, 12:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Gefragter Experte: Rolf Koch ist mit Herzblut für die Natur engagiert

Eine kleine Oase, in der es summt und brummt: Das ist der Garten von Rolf Koch. Wer sich hier aufhält, der kommt zur Ruhe und spürt: Der 60-Jährige hat ein Herz für die Natur.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 7 Minuten