Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 08:00 Uhr
Plus
Hartenfels

Gebäude fürs Hartenfelser First-Responder-Auto: Firmen und Wehrleute bauen für guten Zweck

Mit dem neuen Anbau an das bestehende Feuerwehrgerätehaus ist der dringend benötigte Stellplatz für das First-Responder-Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hartenfels nun gesichert. Nicht nur die Feuerwehrleute packten beim Bau kräftig mit an, sondern viele Unternehmen aus der Region haben das wichtige Projekt in den verschiedenen Baugewerken mit teils umfangreichen Arbeitsleistungen und vielen Materiallieferungen unterstützt. Wehrführer Klaus Strüder und Ortsbürgermeister Andreas Strüder bedankten sich jetzt dafür stellvertretend bei Georg Huf (Huf haus), Ralf Becker (Becker Heizung-Sanitär), Michael Hoffmann (Hoffmann Wohnbau) und Andre Eberz (Eberz GmbH & Co. KG) für die großartige Unterstützung.

Lesezeit: 2 Minuten