Archivierter Artikel vom 23.07.2021, 06:00 Uhr
Plus
Niederelbert

Geänderter Bachlauf: In Niederelbert müssen die Fische umziehen

Der Weiherhellbach verläuft in Niederelbert quer durch die Ortslage. Jetzt hat er ein neues Bett erhalten: Unter der Hauptstraße wurde seine unterirdische Verrohrung erneuert. Im weiteren Verlauf Richtung Kirmesplatz schlängelt er sich nun in einem naturnah gestalteten Bachbett bis zu seiner Einmündung in den Stelzenbach. Darüber freuen sich auch die Fische, Krebse und Urzeittiere, die aus dem alten Betongraben in den neuen Bachlauf umgesiedelt wurden. Den Umzug führte Manfred Fetthauer von der Arge Nister durch, der ein erfahrener Elektrofischer ist.

Lesezeit: 3 Minuten