Archivierter Artikel vom 24.03.2021, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur

FWG-Fraktion zeigt sich unzufrieden: Beim Ärger ums Trinkwasser in Montabaur sei vieles weiterhin unklar

Nach einer Fragerunde zur umstrittenen Trinkwasserversorgung in den Montabaurer Stadtteilen Horressen und Elgendorf zeigt sich die FWG weiterhin unzufrieden mit der Informationspolitik der Verbandsgemeinde Montabaur. Frank Speier aus Horressen kritisiert in diesem Zusammenhang, dass trotz der Aussprache im Werkausschuss nahezu alle Fragen seiner Fraktion unbeantwortet geblieben seien.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema