Archivierter Artikel vom 28.01.2014, 21:19 Uhr
Plus

Fußgänger überfahren: Geldstrafe nach tödlichem Unfall

Westerburg – Weil sein Fernlicht defekt war, hätte er langsamer fahren müssen: Das Amtsgericht Westerburg hat einen 23-Jährigen zu einer Geldstrafe von 4500 Euro verurteilt, der zwischen Hardt und Langenbach einen 19-Jährigen überfahren und tödlich verletzt hatte.

Lesezeit: 2 Minuten