Archivierter Artikel vom 13.08.2014, 18:31 Uhr
Wirges

Fürs Spack-Festival gibt es keine Karten mehr

Das Spack-Festival am kommenden Wochenende im Festivalpark in Wirges ist ausverkauft. Je Veranstaltungstag werden etwa 5500 Besucher erwartet.

Samy Deluxe tritt beim Spack-Festival in Wirges auf.
Samy Deluxe tritt beim Spack-Festival in Wirges auf.
Foto: dpa

Der Aufbau auf dem Festivalgelände läuft bereits. Gewarnt wurde zuletzt vor dem Ankauf von gefälschten Tickets. Dominik Weyand von Spack!Event erklärt dazu, dass es einige wenige Fälle gegeben habe. Dies sei dann möglich, wenn sogenannte E-Tickets, die zu Hause ausgedruckt werden, in die falschen Hände geraten, wenn also die Inhaber solcher Eintrittskarten mit ihren Tickets beziehungsweise dem darauf vorhandenen Barcode unvorsichtig umgehen.

„Einzelne Fälle hat es schon in den Vorjahren gegeben“, so Weyand. Auf der Hauptbühne des Spack wird in diesem Jahr übrigens Visa Vie, für die Szene „wichtigste Frau des deutschen Rap“, moderieren. Es treten Künstler wie Samy Deluxe, Genetikk, Megaloh oder Alligatoah auf. Neu in Wirges sind auch die Duschen auf dem Campingplatz und Stände mit veganem Essen – „ein Herzenswunsch von vielen Festivalbesuchern“, sagt Weyand. ms