Archivierter Artikel vom 13.06.2021, 14:37 Uhr
Plus
Hachenburg

Für mehr Pferdearbeit im Wald: Interdisziplinärer Workshop zeigt Vorteile einer bodenschonenden Forsttechnik auf

Um die Potenziale und Grenzen des Einsatzes von Pferden in der forstlichen Arbeit ging es jetzt bei einem interdisziplinären Workshop für Laien und Fachleute des Forstamtes Hachenburg/Forstliches Bildungszentrum (FBZ), bei der sich Forstleute, Pferderücker, Forstmaschinenunternehmer, Bürgermeister, Vertreter der Naturschutzverwaltung, Privatwaldbesitzer sowie Forsttechniker intensiv austauschten.

Lesezeit: 4 Minuten