Archivierter Artikel vom 23.10.2013, 05:55 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Für die Grünen im Westerwaldkreis ist die CDU kein Tabu

Nach dem enttäuschenden Abschneiden von Bündnis 90/Die Grünen bei der Bundestagswahl richtet die Partei im Kreis den Blick nach vorne – auch schon in Richtung Kommunalwahlen am 25. Mai 2014. Für die Westerwälder Vorstandssprecherin Annelie Scharfenstein stehen dabei eine Dezentralisierung der Energieversorgung, die Entwicklung der ländlichen Regionen und das Thema Bildung ganz oben auf der Liste der Themen, die man vor Ort anpacken will.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema