Westerwald

Führungswechsel im Westerwald: Andreas Wolf ist neuer Leiter der Autobahnpolizei Montabaur

Der eine hat jetzt keinen weiten Weg mehr, um zu seiner Dienststelle zu kommen. Der andere, ein in Kolumbien geborener Westerwälder, hat jetzt mehr Zeit, um endlich wieder in sein Geburtsland oder auch andere entfernte Erdteile zu reisen. Im ersten Fall ist von Polizeihauptkommissar Andreas Wolf die Rede, der am Dienstagnachmittag von Polizeivizepräsident Jürgen Süs in sein Amt als neuer Leiter der Polizeiautobahnstation Montabaur (PASt) eingeführt wurde. Und die Autobahnpolizei wie auch die Autobahnmeisterei Montabaur, in deren Räumen gefeiert wurde, liegen auf dem Gemarkungsgebiet von Heiligenroth, wo Wolf mit seiner Familie lebt. Er und seine 62 Mitarbeiter sind für den rheinland-pfälzischen Teil der A 3 und für die A 48 vom Dreieck Dernbach bis Koblenz zuständig.

Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net