Archivierter Artikel vom 04.07.2017, 06:00 Uhr
Plus
Niedererbach

Frevel in der Natur: Unbekannte zerstörten rund 50 junge Bäume

Einen traurigen Eindruck macht die mit viel Mühe bepflanzte Wiese an einem Wanderweg bei Niedererbach. Rund 50 junge Bäume, zum Teil Obstbäume und seltene Gehölze, sind dort mit großem Aufwand zerstört worden. Auch ein ordnungsgemäß gezogener Zaun ist an mehrere Stellen mit einem Seitenschneider zerschnitten.

Von Susanne Willke Lesezeit: 2 Minuten