Archivierter Artikel vom 28.06.2016, 12:47 Uhr
Plus
Hachenburg

Freiwilliges Jahr bietet jungen Leuten Orientierung

Erst mal die Schule erfolgreich abschließen – und was kommt dann? Häufig stehen junge Menschen vor genau dieser Frage. Die Vielfalt der Möglichkeiten, die die globalisierte und vernetzte Welt bietet, kann einem leicht den Blick auf das, was man wirklich möchte, verstellen. Orientierung im großen Dickicht an Studienfächern und Ausbildungswegen bietet unter anderem ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) – wie das Beispiel der 20-jährigen Fabienne Mies aus Streithausen zeigt, die aktuell die letzten Wochen ihres FSJ bei der Hachenburger Kulturzeit absolviert.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema