Westerwaldkreis

Forscherin: Angst vorm Wolf ist unnötig

In Hartenfels ist am Wochenende der sogenannte Westerwälder Wolf erschossen worden. Es war illegal, das Tier zu erlegen, doch vielen Bewohnern des AK-Lands wäre es unwohl geworden, wenn es sich in ihrer Nähe herumgetrieben hätte. „Ist so ein Wolf gefährlich?“, haben wir daher Experten gefragt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net