Archivierter Artikel vom 09.06.2021, 08:00 Uhr
Plus
Holler/Untershausen

Forderung nach Radweg: Initiative lässt nicht locker

Auch nach Beginn der Brückensanierung über die B 49 am Ortsausgang von Montabaur setzt die Radwege-Initiative aus dem unteren Westerwald ihre Aktionen fort. Durch den langen Corona-Lockdown konnten im Frühjahr zwar keine gemeinsamen Befahrungen der Strecke von Holler in die Kreisstadt stattfinden. Der Weltumwelttag am vergangenen Samstag war nun jedoch willkommener Anlass, um der Forderung nach einem Fuß- und Radweg entlang der L 326 erneut Nachdruck zu verleihen.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten