Archivierter Artikel vom 26.05.2021, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur

Forderung nach einem Jugendzentrum: Als die rebellische Jugend vor 40 Jahren die Schnauze voll hatte

„Nach jahrelangem Schätzen heißt's nun Besetzen!“ lautete der Slogan vieler enttäuschter Jugendlicher, deren Forderung nach einem Jugendzentrum (JUZ) in Montabaur in der Besetzung eines leer stehenden Hauses eskalierte. Am Wochenende vom 19. und 20. Juni jährt sich dieses in der Stadtgeschichte einmalige Ereignis zum 40. Mal. In einer Pressemitteilung erinnert Uli Schmidt als Vorsitzender der damaligen Initiativgruppe Jugendzentrum (IGJ) an die Ereignisse.

Lesezeit: 5 Minuten