Archivierter Artikel vom 15.11.2012, 21:55 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Finanzamtschef: „Ein Sturm im Wasserglas“

Viele Vereine in der Region haben Ärger mit dem Finanzamt. Über einigen schwebt sogar das Damoklesschwert, dass ihnen die Gemeinnützigkeit aberkannt wird. Die WZ hat mit dem Leiter des Finanzamtes Montabaur-Diez, Günter Krämer, gesprochen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema