Archivierter Artikel vom 05.04.2018, 15:50 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Finanzamt Montabaur-Diez auf Rang vier im Land: Körperschaftssteuer verhagelt die Bilanz

Mindereinnahmen bei der Körperschaftssteuer in Höhe von fast 130 Millionen Euro verhageln dem Finanzamt Montabaur-Diez komplett die Bilanz 2017 und lassen es von Rang vier im Land auf Platz sechs abfallen. Dabei können sich die anderen Zahlen sehen lassen, und auch das gesamte Steueraufkommen liegt immer noch satt über einer Milliarde Euro. Es fiel 2017 nur gering um 3,4 Millionen Euro auf nunmehr 1087,5 Millionen Euro.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten