Archivierter Artikel vom 02.07.2019, 19:04 Uhr
Wahlrod

Feuerwehren im Einsatz: Gleich drei Brände in Wahlrod

Allein am Dienstag mussten die Feuerwehren in Wahlrod zwei Mal anrücken, um Schlimmeres zu verhindern. In der Nacht zum Dienstag brannten gegen 1 Uhr am Kindergarten in Wahlrod gleich sieben Mülltonnen ab, die glücklicherweise nicht direkt am Haus standen, sodass kein Gebäudeschaden entstand. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus.

Bereits am Sonntag kam es in der Hubertusstraße in Wahlrod zum Brand von zwei Mülltonnen. Ob hier ein Tatzusammenhang besteht, wird derzeit ermittelt. Am Dienstagnachmittag geriet dann ein Auto auf dem Parkplatz des Hehlinger Hofes in Brand. Der entwickelte sich zu einem Vollbrand, sodass das Feuer auf ein nahe gelegenes Strohballenlager übergriff. Die Feuerwehr rückte schnell an, sodass auch hier ein größerer Brand verhindert werden konnte, teilt die Polizei mit. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. Hinweise erbittet die Polizei Hachenburg unter Telefon 02662/955 80.