Archivierter Artikel vom 01.04.2012, 13:05 Uhr
Plus
Selters

Feuerwehr Selters häufiger bei Unwettern gefordert

Beim Begriff Feuerwehr denken die meisten Menschen zuerst an die Brandbekämpfung. Tatsächlich machen diese Einsätze jedoch nicht einmal mehr die Hälfte der tatsächlichen Anforderungen aus. Die Wehrleute in der Verbandsgemeinde Selters etwa wurden im vergangenen Jahr zu insgesamt 206 Einsätzen gerufen. Bei fast zwei Drittel der Fälle handelte es sich jedoch um Hilfeleistungseinsätze, also Verkehrsunfälle, Stürme oder auch Hochwasser.

Lesezeit: 3 Minuten