Archivierter Artikel vom 13.12.2012, 10:19 Uhr
Ransbach-Baumbach

Feuerwehr rettete Firmenhalle vor Flammen

Dem schnellen Reagieren der Firmenmitarbeiter und den flotten Einsatzkräften der Ransbach-Baumbacher Freiwilligen Feuerwehr ist es zu verdanken, dass eine Produktionshalle des Unternehmens Spang am Mittwochabend nicht in Flammen aufging.

Foto: Sascha Ditscher

Wie Firmenchef Stefan Spang noch am Einsatzort der WZ mitteilte, seien plötzlich Flammen aus einer Produktionsmaschine geschlagen. Die in der Halle tätigen Arbeiter gaben sofort Alarm. Der Löschzug Ransbach-Baumbach wurde von der Feuerwehr Mogendorf unterstützt, weil zugefrorene Hydranten die Löscharbeiten behinderten. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sorgten mit einem Streufahrzeug für eisfreie Straßen. Über die Schadenshöhe und die Ursache des Feuers liegen noch keine Informationen vor. mm