Archivierter Artikel vom 30.07.2017, 19:24 Uhr
Wallmerod

Feuerwehr alarmiert: Baum stürzt in Wallmerod auf die Straße

In Wallmerod ist am Sonntagmittag ein Baum auf die Fahrbahn der L315 gestürzt. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Foto: Feuerwehr

Nach Angaben der Feuerwehr war der Baum samt Wurzel am Ortsausgang Richtung Berod umgefallen und blockierte die L315. Die Wehrleute wurden gegen 13 Uhr alarmiert. Die Einheit Wallmerod war mit zwölf Einsatzkräften angerückt. Sie kümmerte sich um die Beseitigung des Baumes und leitete den Verkehr um.

Für die Zeit der Aufräumarbeiten, die bis circa 15 Uhr andauerten, war die direkte Ortsverbindungzwischen Wallmerod und Berod voll gesperrt. Der massive Baum richtete glücklicherweise kaum Sachschaden an. Nach Abschluss der Aufräumarbeiten konnte die Straße freigegeben werden. Lediglich ein Fußweg bleibt weiterhin gesperrt, bis der Rest des Stamms beseitigt wird.