Archivierter Artikel vom 28.06.2022, 06:11 Uhr
Plus
Montabaur

Falsche Polizisten kassierten an der A 3 ab: Bewährungstrafen für „Ordnungsamtsmitarbeiter“

Zu Bewährungsstrafen sind zwei junge Männer aus dem Landkreis Mayen-Koblenz verurteilt worden, weil sie sich als Polizisten beziehungsweise als Mitarbeiter des Koblenzer Ordnungsamtes ausgegeben haben, um „Knöllchen“ an der A 3 zu verteilten. Mit Blaulicht und LED-Anzeige lotsten sie im vergangenen Sommer wiederholt Verkehrsteilnehmer heraus.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten