Archivierter Artikel vom 22.05.2016, 18:27 Uhr
Ettinghausen

Fahrer schwer verletzt: Zwei Motorradunfälle bei Ettinghausen

Auf der Bundesstraße 255 zwischen Oberahr und Ettinghausen sind am Sonntag gleich zwei Motorradfahrer schwer verunglückt. Wie die Polizei in Montabaur berichtet, kollidierte am Vormittag ein Chopper-Fahrer mit einem Wildschwein.

Schwer, aber nicht lebensgefährlich wurde ein Motorradfahrer bei Ettinghausen verletzt.

Winkler TV

Schwer, aber nicht lebensgefährlich wurde ein Motorradfahrer bei Ettinghausen verletzt.

Winkler TV

Schwer, aber nicht lebensgefährlich wurde ein Motorradfahrer bei Ettinghausen verletzt.

Winkler TV

Schwer, aber nicht lebensgefährlich wurde ein Motorradfahrer bei Ettinghausen verletzt.

Winkler TV

Schwer, aber nicht lebensgefährlich wurde ein Motorradfahrer bei Ettinghausen verletzt.

Winkler TV

Schwer, aber nicht lebensgefährlich wurde ein Motorradfahrer bei Ettinghausen verletzt.

Winkler TV

Der Mann brach sich bei dem Zusammenstoß ein Bein, die Sau wurde getötet. Am Nachmittag geriet ein Motorrad in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Auto zusammen. Ursache war laut Polizei wohl unangepasste Geschwindigkeit. Der Motorradfahrer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. tf