Archivierter Artikel vom 06.09.2017, 16:54 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Evangelische Kirchengemeinde schaltet Experten ein: ADAC überprüft Ortsumgehung Vielbach

Die unfallträchtige Ortsumgehung Vielbach (L 307, später L 267 und L 305) zwischen Mogendorf und Selters sorgt weiterhin für Diskussionen und bleibt ein wichtiges Thema im Westerwaldkreis. Auf Bitten der evangelischen Kirchengemeinde Nordhofen unter Pfarrer Michael Rother befassen sich nun auch die Experten des ADAC Mittelrhein in Koblenz mit der Ortsumgehung und nehmen die Strecke unter dem Aspekt der Verkehrssicherheit genau unter die Lupe.

Von Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema