Archivierter Artikel vom 01.12.2021, 11:52 Uhr
Plus
VG Höhr-Grenzhausen

Etat für 2022: VG Höhr-Grenzhausen plant Investitionen von 8,6 Millionen Euro

Der Bau des neuen Betriebsgebäudes der Verbandsgemeindewerke in Höhr-Grenzhausen und die Sanierung des Naturbads Linderhohl schlagen im Haushalt 2022 der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen mit den höchsten Summen zu Buche: Mit einer Gesamtinvestitionssumme von 8,6 Millionen Euro in allen Bereichen sei ein Betrag erreicht, den er in seiner Amtszeit noch nie hatte, erklärte Thilo Becker bei der letzten Sitzung des Verbandsgemeinderats für dieses Jahr.

Von Maja Wagener Lesezeit: 2 Minuten