Plus
Dernbach

Erinnern an verunglückte Hubschrauberpiloten: Zeitzeugen sanieren Gedenkstein in Dernbach

Am 3. Dezember 1963 stürzte am frühen Nachmittag ein Hubschrauber der Heeresflieger in Niedermendig vom Typ Vertol H 21 in der Nähe des Krankenhauses in Dernbach ab. Die beiden Piloten, der Hauptfeldwebel Adolf Jungbluth (46) und der Stabsunteroffizier Hans Kornfeld (27), kamen dabei ums Leben.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema