Erfolg für Naturschutzinitiative: Vorerst keine Rodung für geplanten Autohof

Vorerst bleiben die Bäume auf dem Waldstück an der Bundesstraße 255 bei Heiligenroth stehen. Das Verwaltungsgericht Koblenz hat die Rodung für einen privaten Autohof mit Beschluss von diesem Montag gestoppt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net