Plus
Welschneudorf

Er steht zur Wahl: Ein Polizist will neuer Ortsbürgermeister werden

Ralf Heibel kandidiert als Ortschef in Welschneudorf. Foto: privat
i
Ralf Heibel kandidiert als Ortschef in Welschneudorf. Foto: privat
Lesezeit: 2 Minuten

In der 1000-Einwohner-Gemeinde Welschneudorf steht am Sonntag nicht nur die Wahl des Deutschen Bundestags an. Die Einwohner sind zudem dazu aufgerufen, einen neuen Ortsbürgermeister zu wählen. Einziger Bewerber ist der 53-jährige Polizist Ralf Heibel.

Er bewirbt sich um die Nachfolge von Günther Perlick (75), der das Amt erst 2019 angetreten hatte und im vergangenen April aus persönlichen Gründen zurückgetreten war (unsere Zeitung berichtete). Der neue Ortschef wäre somit zunächst bis zu den turnusmäßigen Kommunalwahlen im Jahr 2024 im Amt. Heibel stammt gebürtig aus Großholbach. Er ...