Archivierter Artikel vom 21.06.2018, 20:14 Uhr
Montabaur

Entscheidung in Sachen neues Rathaus gefallen: VG-Rat stimmt für Siegerentwurf

Der Rat der Verbandsgemeinde Montabaur hatte am Donnerstagabend eine wichtige Entscheidung zu fällen: Wer baut das neue Verbandsgemeindehaus, über das schon viel diskutiert wurde?

So soll das neue Verbandsgemeindehaus in einigen Jahren aussehen.
So soll das neue Verbandsgemeindehaus in einigen Jahren aussehen.
Foto: VG Montabaur

Der Rat entschied sich einstimmig für den Siegerentwurf der BOF-Architekten aus Hamburg, die im Frühjahr den Architektenwettbewerb gewonnen hatten. Das Büro erwies sich nach Aussagen von Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich auch während der Bietergespräche als sehr gut geeigneter Partner.

Foto: Thorsten Ferdinand

Gleichzeitig mit dem Auftrag für die Architekten vergab der Rat auch die Aufträge für die Statik und die Haustechnik. Allein das Bauwerk, bezugsfertig und mit Tiefgarage, soll 22 Millionen Euro kosten. Den vergleichsweise zahlreich erschienenen Zuhörern gestattete der Bürgermeister ausnahmsweise, auch während der Präsentation sachliche Fragen zu stellen. Sie blieben jedoch stille Zuhörer.

skw