Plus
Irmtraut

Einfach mal loswandern: Andachtsweg zeugt von Frömmigkeit

Auf Initiative der Ortsgemeinde Irmtraut und maßgeblich betrieben von Ortsbürgermeister Alfons Giebeler entsteht zwischen den Ortschaften Irmtraut, Langendernbach, Gemünden und Seck ein Premium-Wanderweg, der landschaftliche Schönheit mit Kulturgeschichte und gelebter Frömmigkeit kombiniert.

Lesezeit: 1 Minute
Die als Wäller-Tour ausgewiesene, etwa zehn Kilometer lange Rundstrecke führt um die markante Erhebung „Hohe Hahnscheid“. Da die Wanderer dabei auf zahlreiche Zeugnisse bäuerlicher Frömmigkeit stoßen, hört die Strecke auf den Namen „Andachtsweg“. Der Verlauf ist bereits festgelegt. Momentan arbeitet man an der Beschilderung. Insgesamt 23 Anlaufpunkte hat eine Gruppe von ...