Archivierter Artikel vom 23.01.2022, 12:55 Uhr
Westerwald

Eindrücke unserer RZ-Leser: Der Winter zeigt sich im Westerwald von seiner schönsten Seite

Der Winter hat in den vergangenen Tagen und Wochen im Westerwald Einzug gehalten und die Region in ein weißes Wunderland verwandelt. RZ-Leser haben diese Momente festgehalten und uns ihre gelungesten Aufnahmen geschickt.

„Sonnenuntergang im winterlichen Westerwald“ – so beschreibt Rainer Lemmer seine gelungene Aufnahme.

Rainer Lemmer

Die untergehende Sonne hielt Hermann Wolf für uns im Bild fest.

Hermann Wolf

„Mystischer Morgennebel“ nennt Sonja Hilpisch ihr stimmungsvolles Foto.

Sonja Hilpisch

Die Winterlandschaft oberhalb von Rennerod hat Käte Welters fotografiert.

Käte Welters

Iris Schürg entdeckte diesen „einsamen“ Apfel.

Iris Schürg

Diese „Schneekugel“ hat Martina Gutberlet gekonnt in Szene gesetzt.

Martina Gutberlet

Diese winterliche Aufnahme von Ursula Kraus entstand bei einer Wanderung.

Ursula Kraus

„Sonnenuntergang über dem schönen Tal der Nister“ – diesen Titel gab Nicole Bouffier ihrer Aufnahme.

Nicole Bouffier