Archivierter Artikel vom 10.08.2016, 16:49 Uhr
Plus
Montabaur

Ein Tag als Tierpfleger: Fegen, wischen und füttern im Akkordtempo

8 Uhr morgens am Tierheim in Montabaur: Heute werde ich hier einen Tag lang mitarbeiten und freue mich schon riesig. Für meine Tierliebe bin ich berühmt in der Redaktion. Nervös bin ich aber auch. Denn Tierheime habe ich bisher so gut es geht vermieden.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema