Archivierter Artikel vom 07.09.2017, 12:24 Uhr
Plus
Montabaur/Westerburg

Ein neues Ja zum eigenen Ich? Fotografien zeigen Menschen mit psychischen Erkrankungen

Zwei Fotografien. Eine in Schwarzweiß, eine in Farbe. Auf dem linken Bild: ein Mann, der im Arbeits-T-Shirt ein Stück Holz zurechtsägt. Das rechte zeigt einen Dressman im schwarzen Anzug, die Sonnenbrille lässig im Anschlag, den Blick in die Ferne gerichtet. Ein anderes Beispiel: einmal eine Frau in Kittelschürze und Haarnetz, daneben eine Dame in lässiger Pose mit körperbetonter Jeans und offenem, wallendem Haar. Auf beiden ist derselbe Mensch zu sehen, auch wenn das selbst nach dem zweiten Blick unglaublich scheint.

Lesezeit: 5 Minuten