Archivierter Artikel vom 29.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Westerwald

Ein Hoch aufs Puzzle: Legespiel ist im Westerwald aktuell sehr beliebt

Es trainiert die Fingerfertigkeit, fördert die Konzentration und kann der Entspannung dienen: Die Rede ist vom Puzzeln. Seit Jahrhunderten lieben alle Generationen diese Art der Beschäftigung, die gerade in Corona-Zeiten einen zusätzlichen Boom erfährt, wie uns Spielwarenhändler aus dem Westerwaldkreis bei einer kleinen Umfrage anlässlich des Internationalen Tags des Puzzles an diesem Samstag, 29. Januar, bestätigt haben. Und bei unseren Redakteuren weckt es die ein oder andere Erinnerung und sorgt für Anekdoten.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 2 Minuten