Westerwald

Ein Brot, das kranken Kindern Hoffnung gibt: Ab 28. November im Nauorter Ladengeschäft zu kaufen

Der Nauorter Bäckermeister und Konditor Florian Gras backt ein eigenes Brot für die „Vor-Tour der Hoffnung“ und unterstützt damit krebskranke Kinder in Rheinland-Pfalz. Der junge Unternehmer, der sich erst im Juli mit seinem Handwerksbetrieb „Kleine Backwelt“ im Westerwald selbstständig gemacht hat, hatte die Idee, ein besonderes Brot für den guten Zweck zu backen.

Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net