Archivierter Artikel vom 11.02.2018, 16:44 Uhr
Plus
Horressen

Ehemaliger Kreissparkassenchef Tony Alt: Auch im hohen Alter ist er noch ehrenamtlich aktiv

Ja, eigentlich wollte er als junger Kerl Schauspieler werden. Und Tony Alt trieb diesen Wunsch auch – sehr zum Missfallen seines Vaters, einem alten Eisenbahner – ernsthaft voran, indem er nicht nur Theater spielte, sondern ein Studium am renommierten Max-Reinhardt-Seminar in Wien begann. Eine seiner Studienkolleginnen war Nicole Heesters, wie er sich gerne erinnert. Bis heute hat Alt noch diverse Vorspiele, zum Beispiel bei Will Quadflieg, im Kopf – springt auf und deklamiert den „Jedermann“.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten