Archivierter Artikel vom 20.06.2018, 06:00 Uhr
Plus
Mörsbach

Durchtrainiert und viel Sinn für Humor: Mit dem Tandem auf den Großglockner

Als durchtrainierte Sportler mit starkem Willen, großer Leistungsbereitschaft und ebenso viel Sinn für Humor haben sich jetzt die Brüder Mario und Florian Vaccargiu erwiesen: Als erste Teilnehmer überhaupt haben die zwei Athleten, die eigentlich für die SG Mörsbach als Rennradfahrer starten, das internationale, hochalpine Jedermannrennen „Glocknerkönig“ am Großglockner auf einem Tandem bewältigt – und damit eine vereinsinterne Wette gewonnen. „Mit unserem gelben Tandem inklusive Gepäckträger und Luftpumpe fielen wir schon am Start als Paradiesvögel auf“, berichtet Mario Vaccargiu hinterher lachend.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 4 Minuten