Koblenz/Westerwaldkreis

Drogenhandel: Zwei Männer zu Haft verurteilt

Zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren und zehn Monaten hat das Landgericht Koblenz einen Mann aus dem Kannenbäckerland wegen bewaffneten Handels mit Kokain und Heroin in nicht geringen Mengen verurteilt. Der 61-jährige Komplize des Mannes, der den Wagen in die Niederlande gefahren hat, muss für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis.

Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net