Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 06:11 Uhr
Plus
Montabaur

Drogen auch an Minderjährige verkauft: Gericht in Montabaur verhängt höhere Strafe

Zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten ist ein 22-jähriger Angeklagter aus der VG Montabaur verurteilt worden, nachdem er in insgesamt sieben Fällen mit Betäubungsmitteln gedealt hat. Dies hat das Schöffengericht am Amtsgericht Montabaur entschieden. Bei der Anklage der Staatsanwaltschaft Koblenz gab es allerdings einen Haken: In vier Fällen soll der Angeklagte die Betäubungsmittel an Minderjährige verkauft haben.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten