Archivierter Artikel vom 16.04.2021, 18:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Dritte Pandemie-Welle erfasst auch den Westerwald: Nur ein Fünftel der Intensivbetten ist frei

Die dritte Welle der Corona-Pandemie hat uns im Griff: Mit den steigenden Infektionszahlen füllen sich die Intensivstationen in Deutschland. Das gilt auch für den Westerwald. Zwar liegt der Landkreis auf der Rheinland-Pfalz-Karte noch im grünen Bereich, doch auch in heimischen Krankenhäusern sind nur noch 20 Prozent der Intensivkapazitäten frei, wie das Intensivregister der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) meldet.

Lesezeit: 4 Minuten