Archivierter Artikel vom 16.01.2018, 06:00 Uhr
Plus
Selters

Diskussion wegen Lebensmitteln: Die Grünen legen sich bei Neujahrsempfang mit Bauern an

Mit gesunder Ernährung und frischem Schwung wollten die Grünen Westerwald beim Neujahrsempfang im Stadthaus Selters ins neue Jahr starten. Beides funktionierte: Es gab erstens Proben von Bio-Wein und -Sekt sowie von Bio-Brot und den dazu passenden Aufstrichen. Und zweitens kam mit und nach mehreren Vorträgen Schwung in die Diskussion, weil zum Teil Welten aufeinanderprallten: die der Grünen und die des Bauernverbandes.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten