Archivierter Artikel vom 15.05.2015, 00:11 Uhr
Plus
Westerburg

Diskussion um Straßenname: Heinz Fischer gibt Westerburger Kulturpreis zurück

Dass die Stadt Westerburg die Rudolf-Dietz-Straße nicht umbenennen will, sondern die Schilder nur mit einer Erläuterungstafel zu dem mittlerweile als Antisemit bekannten Heimatdichter versehen will, wird weiter sehr kontrovers diskutiert.

Lesezeit: 2 Minuten