Archivierter Artikel vom 03.11.2017, 10:00 Uhr
Plus
Wirges

Diskussion in Wirges: Und täglich grüßt der Trompeten-Streit

Die Trompeten-Frage ist in Wirges noch immer nicht vom Tisch. Der Stadtrat unternimmt jetzt einen erneuten Anlauf, um die seit Monaten anhaltende Diskussion über das umstrittene Kunst-am-Bau-Projekt zu beenden. In der Sitzung am Montag, 6. November, um 19 Uhr im Bürgerhaus wird Stadtbürgermeister Andreas Weidenfeller den Räten zwei Entscheidungsmöglichkeiten unterbreiten: für die Riesentrompete oder für ein alternatives Kunst-am-Bau-Projekt. Derweil macht sich die FDP-Fraktion für einen dritten Weg stark und fordert einen Arbeitskreis.

Von Stephanie Kühr Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema