Westerburg

Diskussion in Westerburg: Wie sinnvoll Ortsbeiräte für die Stadtteile sind

Grundsätzlich können laut rheinland-pfälzischer Gemeindeordnung in Stadtteilen sogenannte Ortsbeiräte und Ortsvorsteher eingeführt werden. In einigen Ortschaften des Westerwaldes gibt es solch ein Gremium. „Wäre dies auch ein sinnvolles Modell für die Westerburg Stadtteile Sainscheid, Gershasen und Wengenroth?“, hinterfragte Dr. Werner Wengenroth (SPD), seit der jüngsten Kommunalwahl Mitglied im Stadtrat von Westerburg, auf einer Internetplattform und erhielt zahlreiche Rückmeldungen. Die WZ sprach mit Stadtbürgermeister Janick Pape über die Thematik

Michael Wenzel Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net