Archivierter Artikel vom 15.04.2011, 11:53 Uhr
Westerwald

Diebe stehlen Kupferkabel im Wert von 30000 Euro

Unbekannte Täter haben aus einer Tongrube bei Girod im Westerwaldkreis Kupferkabel im Wert von rund 30000 Euro gestohlen.

Westerwald – Unbekannte Täter haben aus einer Tongrube bei Girod im Westerwaldkreis Kupferkabel im Wert von rund 30000 Euro gestohlen.

Nach Angaben der Polizei sind die Diebe in der Nacht zum Donnerstag auf das Gelände der Tongrube Sedan gelangt, indem sie das stählerne Schiebetor aufbrachen, das den Zugang zum Betriebsgelände sichert. Insgesamt ließen die Gauner 2,5 Tonnen Kupferkabel mitgehen, das an einem Förderband angebracht war. Die Polizei geht aufgrund der Spurenlage von zwei bis drei Tätern aus, die einen Klein-Lkw mit Zwillingsreifen an der Hinterachse benutzt haben. Die Polizei hofft, dass Zeugen etwas gesehen haben und Hinweise auf die Diebe geben können.