Archivierter Artikel vom 26.10.2014, 16:58 Uhr
Rennerod/Irmtraut

Diebe hatten Hunger auf Imbisswagen

Gleich zweimal machten sich unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag an Imbisswagen zu schaffen.

In der Mainzer Landstraße in Irmtraut entwendeten sie einen Anhänger. Da dieser aber nicht fahrbereit war, ließen sie ihn nach 500 Metern stehen, ohne Beute gemacht zu haben. Anders in der Siegener Straße in Rennerod: Dort entwendeten Unbekannte zwischen 21.30 und 8 Uhr einen Imbisswagen, schleppten ihn auf den Parkplatz „Höllkopf“ an der B 255 Richtung Herborn und bauten dort die Inneneinrichtung aus. Es entstand ein Schaden zwischen 9000 und 10.000 Euro.

Für die Polizei Westerburg liegt der Verdacht nahe, dass es sich in beiden Fällen um dieselben Täter gehandelt hat. Hinweise nimmt sie unter 02663/980 50 entgegen.