Die Haiderbach bekommt einen neuen Sportplatz

Der Fußballplatz in Deesen hat seine guten Zeiten längst hinter sich. Damit auch in Zukunft auf der Haiderbach Sport betrieben werden kann, soll eine neue Anlage errichtet werden. Der Baubeginn rückt in greifbare Nähe. ¶

Der Fußballplatz in Deesen hat seine guten Zeiten längst hinter sich. Damit auch in Zukunft auf der Haiderbach Sport betrieben werden kann, soll eine neue Anlage errichtet werden. Der Baubeginn rückt in greifbare Nähe. ¶

Das 1,25 Millionen-Euro-Projekt Sportanlage Haiderbach schreitet voran. Nun hat auch der Gemeinderat Breitenau mehrheitlich den Plänen für den Bau eines Kunstrasenplatzes mit Umkleidegebäude, 75 Meter langer Laufbahn, Sprunggrube und Parkplätzen zugestimmt. Bürgermeister Michael Merz äußerte gegenüber der WZ, dass er mit einem Spatenstich noch in diesem Jahr rechnet. Errichtet wird der 73 mal 113 Meter große Sportplatz oberhalb des Kindergartens und gegenüber der Grundschule in Wittgert.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochausgabe der Westerwälder Zeitung.