Archivierter Artikel vom 12.12.2012, 18:07 Uhr

Die Arbeiterwohlfahrt im Westerwaldkreis

Rund 750 Mitglieder zählt die AWO im Westerwaldkreis. Sie sind in acht Ortsvereinen organisiert. Zu ihren Angeboten gehören unter anderem der Seniorenservice „Alltagshelfer“, der Mobile Soziale Dienst und der Mobile Essen-Service, Mutter-Kind-Flohmärkte, Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote sowie eine Vortragsreihe des Bildungswerkes zu lebensnahen Themen.

Rund 750 Mitglieder zählt die AWO im Westerwaldkreis.

Sie sind in acht Ortsvereinen organisiert. Zu ihren Angeboten gehören unter anderem der Seniorenservice „Alltagshelfer“, der Mobile Soziale Dienst und der Mobile Essen-Service, Mutter-Kind-Flohmärkte, Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebote sowie eine Vortragsreihe des Bildungswerkes zu lebensnahen Themen.

Kontakt: AWO-Kreisverband Westerwald, Vorsitzender Joachim

Jösch, Jahnstraße 9, 56422 Wirges, Telefonnummer 02602/60288;

AWO-Bezirksverband Rheinland, Dreikaiserweg 4, 56068 Koblenz, Telefon 0261/30060, Fax 0261/3006124; Internet www.awo-rheinland.de.