Plus
Hachenburg

Die Abenteuer der Zauberfee Milli: Neues Kindermusical versüßt die Weihnachtszeit

So wie die meisten Künstler musste auch Sängerin Milena Lenz aus Hachenburg in diesem Jahr fast alle Liveauftritte mit ihrer Band „Mille and more“ absagen. Doch die 35-Jährige, die außerdem als Gesangslehrerin an der Kreismusikschule Altenkirchen unterrichtet, hat aus der Not eine Tugend gemacht und sich in der gewonnenen Zeit einem besonders schönen Projekt gewidmet: Sie hat ein weihnachtliches Kindermusical geschrieben und zusammen mit ihren Bandkollegen, die aus den Kreisen Westerwald, Altenkirchen und Neuwied kommen, aufgenommen. „Milli Zauberwald und ihre kleine Rasselbande“ heißt es und ist von diesem Wochenende an als CD oder als MP3-Download erhältlich.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich
Lesezeit: 3 Minuten
Für gewöhnlich steht Milena Lenz, die unter anderem auch die Hymne für den Kreis Altenkirchen komponiert hat, an fast allen Wochenenden auf Bühnen quer durch Deutschland. Dieses Liveerlebnis vermisst sie sehr. „Nachdem wir Anfang des Jahres auf einer Hochzeitsmesse gespielt hatten, waren unsere Auftragsbücher voll, ehe dann wegen der Corona-Pandemie ...