Archivierter Artikel vom 02.11.2018, 16:51 Uhr
Plus
Dernbach

Dernbacher Schwester bittet um Hilfe für Indien: Eine Gemeinde sammelt für Flutopfer

Die Provinzoberin der Südprovinz der Dernbacher Schwestern in Indien, Schwester Flora, hatte sich mit einem Hilferuf an die Pfarrer der Pfarrei Wirges gewandt. Grund war die schlimmste Flut der vergangenen 100 Jahre in dem südindischen Bundesstaat Kerala, wo extreme Monsunregenfälle ein nie da gewesenes Chaos ausgelöst hatten. „Kerala erlebt zurzeit eine der schlimmsten Tragödien. Unzählige Dörfer stehen unter Wasser, viele Menschen sind umgekommen, und Tausende haben ihr Hab und Gut verloren. Wegen der starken Regenfälle sind Dämme gebrochen oder mussten geöffnet werden. Die Tragödie ist unvorstellbar.“

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten